Anreisedatum
Nächte
Erwachsene
Zimmer
Kinder

Hotel

Hotel Locanda Vivaldi wurde am Ende des Jahres 1999 nach einer langen und sorgfältigen Restaurierung des Gebäudes neben der Kirche der Pietà eingeweiht.
 
Im Jahr 1703 Antonio Vivaldi wurde zum Priester geweiht und begann als Geigenlehrer an der Musikhochschule Mercy, wo er bis 1740 blieb.
 
Nach nur sechs Monaten des Priestertums, Vivaldi zu sagen Masse, die zwar nicht verlassen die Soutane entschuldigt, wurde er den Spitznamen Red Priest und Goldoni sagt uns, dass es so ist wegen seiner feuerroten Haare genannt. Anderen Quellen zufolge der Name leitet sich aus seiner Zeit am Institut für Mercy, wie die "Töchter" das Hospiz, ihre Schüler, Kleid scarlet.

Anreise

Im zentralen Teil der Stadt, suchen vor Markusbecken und einen kurzen Spaziergang vom Platz.

Leicht erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu stoppen, nur wenige Meter vom Eingang und auch dank der hoteleigenen wir haben, wenn Sie mit dem Taxi anreisen.
 

Anreise mit...